Mittwoch, 10. Februar 2010

Willkommen in der Zeitmaschine

 

Ok- ich hab Euch gewarnt (in meinem Profiltext)
in diesem Blog herrscht ein heilloses Durcheinander. Heute ist er eben mal ein Reiseblog (übrigens: ich habe mich für DER Blog entschieden. Statt DAS Blog. Laut Duden darf ich das, wenn ich will.) So- wo war ich...
Achja:
Reiseblog.
Naja- oder Gastroblog. Wie auch immer.
Neulich waren wir mal wieder in München. Wir mögen die Stadt, sind in zwei Stunden dort... 
Inzwischen kennen wir uns ziemlich gut aus. Unser Lieblingsviertel ist das Gärtnerplatzviertel. Es gibt dort so viele wundervolle, kleine, kreative Läden. Und hier liegt auch das Café Pini in der Klenzestraße 45.


 

 

Schnörkelloser 50er-Jahre-Stil, das ist soooo meins!


und- leckere gegrillte Focaccie


Ich werde hier ab und zu über Läden, die ich mag berichten. Ach und- vielleicht habt Ihr ja auch Lust, in Euren Blogs den ein oder anderen Tipp loszuwerden. Egal in welcher Stadt- man weiß ja nie, wo man mal landet.

Kommentare:

Kleine Fluchten hat gesagt…

Das ist eine hübsche Idee, ich werde sie im Hinterkopf behalten :-)
Ich mag das Gärtnerplatzviertel auch total gerne! Aber leider brauchen wir ein wenig (haha) länger für die Anreise... Früher, so kinderlos, war ich trotzdem total oft in München. Jetzt sicher schon wieder drei Jahre nicht.
Wird Zeit *notier*

GGLG Tina

Frau Haselmayer hat gesagt…

Sofort gemerkt für den nächsten München-Besuch :-)