Donnerstag, 20. August 2009

Mitbringsel

Soooo... wieder zurück aus Holland. Der Urlaub war- nunja- eine Mischung aus Desaster und Katastrophe- Aber egal, abgehakt, es lag weder am Land, das ich einfach liebe, noch an meiner Familie, insofern werde ich es überleben. Ich habe darum auch wenig Lust, Fotos zu posten. Aber meine Beute- die zeige ich Euch. In Middelburg sind mir diese beiden Schönheiten zugelaufen... erst war´s nur eine. Aber das hätte ich meiner Tochter unmöglich antun können ;-)


und Stöffchen hat´s natürlich auch gegeben. Immerhin hab ich ausschließlich reduzierte Reste gekauft. Geht´s Euch eigentlich auch so, dass Ihr auf totales Unverständnis stoßt, wenn Ihr auf die Frage: "Und was wird das?" antwortet: "Weiß ich doch JETZT noch nicht"?

Posted by Picasa

Kommentare:

Kleine Fluchten hat gesagt…

Hey, in Middelburg habe ich die Tage auch einen Haufen Geld liegen lassen! Vielleicht hätte ich mir die übrigen Passanten mal genauer angucken sollen ;-)
Wie, und der war nicht gelungen, der Urlaub? *bedauer*
Die besagte Frage stellt hier übrigens inzwischen niemand mehr... Allerhöchstens fällt mal noch ein vorsichtiges "Stoff haben wir ja eigentlich noch genug?" Als könnte man jemals genug haben *tsss*
LG Tina

Kleine Fluchten hat gesagt…

Ach so, vergessen - das Einschulungskleid! Was machst Du denn jetzt damit? :-/ Nochmal ranwagen?
Hier hängt auch ein selbstgemachtes für Dienstag bereit, aber das hat Geld gekostet und ist von DaWanda *g* Mich hat dann doch spontan der Mut verlassen...

*Lini* hat gesagt…

muss man denn immer vorher wissen, was es wird? mein mann fragt mich das auch immer... manchmal muss der stoff erst ein halbes jahr liegen oder länger... er findet schon seine bestimmung ;-)))
manche dinge muss frau einfach haben - das verstehen männer meist nicht - die kaufen dafür dinge, die ich nicht verstehe. computerzeitschriften oder treiben sich stundenlang im baumarkt rum....!!! herzlichst! *lini*