Freitag, 19. Juni 2009

Der Teufel liegt im Reißverschluss

Wo doch gestern der diesjährige Sommer stattfand, hat´s mich gepackt, ein neuer Rock musste her und zwar ein bißchen dalli.
Einen Schnitt hab ich nicht benutzt, stattdessen einen alten, super sitzenden Rock als Vorlage. Und wie das dann funktioniert, steht hier als Tutorial. Das *wink zu Pixelchen und Pocalinde* ist auch was für Anfänger und war echt ruckzuck fertig! Nur Eines hält Vanessa offenbar für überflüssig: Das versäubern. Aber nunja, das kriegt man auch ohne Tutorial hin.
Womit ich mehr Probleme hatte (und was man auf dem Foto Gott sei Dank nicht so sieht) ist der Reißverschluss. Reißverschluss nähen ohne Reißverschluss-Fuß ist ka**e.
Achja- der Stoff: Ein Bettbezug aus den 70ern



Posted by Picasa

Kommentare:

Kleine Fluchten hat gesagt…

Mensch, genau _dieses_ Tutorial reizt mich schon total lange, aber ich habe mich noch nicht rangetraut. Ich nähe ja nur und schneidere nicht. Eigentlich. Aber jetzt, wo ich weiß, dass es funktioniert... ;-)

Danke dafür und: das Ergebnis ist klasse und der Stoff ein Traum!!

LG Tina

pocalinde hat gesagt…

voll toll !!!! Und danke für stutorial :) Ist gleich gespeichert :)
Ich hab mir ja nen schnitt gekauft burda 7980 glaub ich.. sah halt alles am einfachsten aus *gg* Nähaccessoires :)
hach.. ich komm nur im moment gar nicht an die maschine.. für abends ist die leider hier oben zu laut :(
LG