Freitag, 30. Oktober 2009

Lebenszeichen

Ja, ich hab mich lange nicht gemeldet (und schon hab ich einen Leser weniger- *jaul*) - dabei kann ich gar nix dafür. Seit zwei Wochen sind wir ohne Internet. Im Moment sitze ich in München in einer Hotellobby. Den Wochenendtrip haben wir mehr als verdient. Die letzten Wochen waren echt hart und sowohl körperlich als auch nervlich eine Herausforderung, die uns durchaus an die Grenzen gebracht hat. Aber jetzt ist es soweit geschafft:

Die neue Wohnung ist renoviert- seit dieser Woche haben wir sogar eine Duschwand. Wenn jetzt noch die Heizung montiert ist, können wir unser Bad auch ordentlich nutzen ;-)
Das Gästezimmer haben wir leider nicht mehr hinbekommen. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir das bis Weihnachten schaffen.
Vor fast zwei Wochen sind wir umgezogen. Und seitdem hab ich die alte Wohnung renoviert. So ziemlich im Alleingang, der Gatte muss ja das Geld, das wir in den vergangenen Wochen geradezu inflationär ausgegeben haben, wieder ranschaffen.
Wenn wir jetzt noch diverse Lampen in der neuen Wohnung installiert, Griffe an die Kleiderschränke geschraubt UND DAS PROBLEM MIT DEM VERFLUCHTEN KA**-INTERNET GELÖST HABEN (*hüstel*- sorry, schon wieder gut), dann haben wir endlich wieder unser ruhiges Leben zurück.

Das Problem mit dem Internet ist mal wieder eine unglaubliche Telekom-Geschichte:
Wir sind Kunden bei Congstar. Einer hundertprozentigen Tochter der Telekom. Bei Umzug muss man den alten Vertrag kündigen und wieder neu anmelden.
Es gibt keinen Umzugsservice. Soweit so gut.
Bis wir feststellten, dass in der neuen Wohnung keine TAE-Dose ist. Wir also bei Congstar angerufen: "Ja, da müssen Sie bei der Telekom anrufen, die schicken nen Elektriker".
Anruf bei der Telekom: "Neeeee. Wenn Sie bei Congstar sind, dann muss Congstar uns den Auftrag erteilen. Aber die machen das immer falsch...."
Wieder Anruf bei Congstar: "Nein. Das ist Sache der Telekom. Wir haben damit nix zu tun."
Tja- und jetzt?
Ich erzähle jetzt nicht, dass wir jetzt *hokuspokusfidibus* eine TAE-Dose haben. Jetzt dürfte dem Freischalten nichts mehr im Wege stehen (aber man weiß ja nie...) und dann kann ich auch endlich Fotos zeigen.
Euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

HAMBURGissimo hat gesagt…

Wow, schon umgezogen! Klingt aber stressig.. Bin schon gespannt auf Fotos :-)

Wir hatten letztes Jahr bei unserem Umzug auch jede Menge Ärger mit der Telekom *erinner*

Viel Spass in München!

LG Andrea

pocalinde hat gesagt…

schön das du dich meldest! ich hab dich nämlich schon echt vermisst!!! telekom ist der größte sauhaufen und andere anbieter sind auch nicht besser! Wir hatten ja hier auch ca. 6 eochen weder telefon noch inet!!! Hab jetzt aber einen Namen von einer recht fähigen Person bei der telekom! Verena heidrich.. kannste ja mal probieren!?
..bin gespannt auf fotos!!! Kannste mal sehen, wir haben hier 8! Monate geschuftet und ich bin ja noch arbeiten gegangen, aber einen Wochenendtrip haben wir uns nicht gegönnt :( Müssen wir echt mal nachholen *schimpf*
glg!!

Sabine hat gesagt…

HAAAAAAAAAASE !!!

MissYA !!!

meld Dich einfach mal, wenn Dir danach ist.

Es kann nur besser werden Süße !!

Mama hat gesagt…

Süße! Irgendwie kommt mir das alles auch sehr bekannt vor: man ackert wie blöde, muß trotzdem in eine nicht ganz fertige Wohnung, und dann stellt sich auch noch die Telekom quer. Wir hatten nur eine Woche kein Internet und sind beinahe wahnsinnig geworden, ich fühle also mit Dir.